Welchen Bezug bzw. welche Verbindung hast du zur schwedischen Musik?

Ehrlich gesagt, habe ich keine Beziehung zu Schweden und war leider noch nie dort, weil ich glaube, dass ich mich an jeder Ecke verlieben würde wegen den arischen Boys da oben. Ich weiß, dass Schweden kalt ist und ich weiß, dass die jugendlichen Skandinavier bevor sie in den Club gehen ganz viel Alkohol trinken und danach Butter essen. Dann gehen sie in den Club und trinken Cola, damit die Butter weggeätzt wird und der Alk knallt.

Und das alles nur, weil Alkohol dort so teuer ist. Das finde ich traurig!

Schweden ist auch natürlich ein Codewort für den Knast, meine Freundin schickt ihre Kinder immer nach Schweden in den Sommerurlaub, aber das echte Schweden! 😉

Ich höre Musik und weiß dann aber nicht automatisch, woher die Künstler stammen. Bei Mando Diao wusste ich, dass es Schweden sind, weil ich Björn tot gestalkt habe. Und natürlich bei Abba.

Eher finde ich den skandinavischen Humor ganz geil, denn fast alle meine Lieblingsfilme sind skandinavisch, aber ob es Schweden sind, weiß ich nicht!

Welche Künstler & Lieder, die du womöglich mit Erinnerungen & Gefühlen verbindest, haben es dir besonders angetan? 


1. The Hives – Walk Idiot Walk

The Hives my5

Damals, zu Magnet Club Zeiten (Kreuzberg) lief dieser Track einfach rauf und runter! Ich weiß nicht ob ich ihn mag, weil er so oft lief oder ich mich daran gewöhnt habe… Ich weiß nur, dass alle ihren Körper zu diesem Song unkontrolliert bewegt haben. Damals gab es keine Tänzer  im Magnet Club, nur hüpfende Menschen um mich herum.

2. Ace Of Base – The Sign

ACE OF BASE

Mit Ace of Base bin ich groß geworden und dieser Track musste auf jeder 90s Trash Party gespielt werden und ich spiele den auch sehr gerne, obwohl ich das ehrlich gesagt nicht für Trash halte, sondern für ganz großes Kino. Ich feiere auch, dass es zwei Schwestern sind und die Band immer noch besteht.

Ich wollte auch schon immer mal so einen ‚Ace of Base artigen‘ Song machen. Das ist echte Musik!

3. Lykke Li – I Follow Rivers

lykke my5

Der Song gehört zu meinen Favoriten obwohl ich ihn jetzt nicht mehr hören kann, weil ich ihn einfach zu oft gehört habe! Der absolute Sommer-gute-Laune Song, den man auf jeden Fall in seiner Mediathek haben sollte! Er erinnert mich an Oranienstraße, Kreuzberg, Cornern, Bier trinken. Das ist ja eher son Pop-Dance-Song und sogar meine Hip Hop Freundinnen haben den gefeiert damals!

4. Robyn – Handle Me

robyn my5

Das war der erste Song, den ich von Robyn gehört habe und der hat mir einfach wegen seinem Text so gefallen! Sie spricht mir ’n bisschen aus der Seele und allgemein hat Robyn einfach eine sehr schöne angenehme Stimme mit Wiedererkennungswert. Ich liebe ihre Haarfarbe und möchte, wenn ich mal groß bin, genauso Blond wie Robyn werden.

5. Mando Diao – Down In The Past

mando my5

Und wieder Magnet Club Zeiten aber Mando Diao habe ich schon immer gefeiert. Ich habe damals immer nach sonem Skaterboy/Indieboy Ausschau gehalten an der Warschauerstraße, aber da waren nur Spasten! Ich finde Björn ist ganz schon heiß und singen kann der Kerl auch und dazu spielt er auch noch Gitarre, totaler Jackpot! :) Ist der noch Single???

P.S. Ich weiß es gibt noch ABBA und Roxette und The Cardigans und die feiere ich natürlich auch, aber leider konnte ich nur 5 Songs auswählen.

NUra my 5

Wer ist Nura Habib Omer?

Mein Name ist Nura Habib Omer aka Nura Laguerta und ich gehöre zum Rapduo SXTN. Ich bin 27 Jahre alt und lebe in Berlin.

Vom Kirchenchor bis zu Elektro-Trash, Rap und Kneipenchor habe ich schon alles durch.

Ich entertaine gerne Menschen, lache 80 % am Tag und bin selten seriös! :)

.